Lebendiger Adventskalender - wer macht mit ?

Im letzten Jahr haben wir gerade wieder neu begonnen. In diesem Jahr wollen wir trotz Coronavirus wieder Gelegenheit bieten, in unserer Gemeinde einen lebendigen Advent zu gestalten und / oder zu genießen.

Und so ist es gedacht:

An jedem Tag der Adventszeit übernimmt ein Gemeindemitglied / eine Familie die Aufgabe, eine kleine adventliche Feier (ca. 20-30 Minuten) zu gestalten. Diese Feier soll unter freiem Himmel stattfinden (Also vor dem Haus / in der Garage usw.). Die sonstigen Abstandsregeln, Hygiene und Alltagsmaske sollten bis dahin selbstverständlich sein. Ein adventlich geschmückter Zugang (Fenster / Tür mit dem Datum) weist während der ganzen Adventszeit auf den Ort hin. Die Gestaltung ist jedem Ausrichter freigestellt: es kann eine Geschichte sein, ein Gedicht, Musik, vielleicht auch eine Aktion. Ein  oder zwei gemeinsam gesungene Lieder sollten mit dabei sein (je nach Stand der Beschränkungen / Liedhafte zum Ausliehen sind vorhanden). Ein Becher Tee o.ä. kann helfen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Bitte Becher dafür mitbringen, ansonsten muss Einweggeschirr verwendet werden.

Beginnen soll der „lebendige Adventskalender“ am Dienstag, den 1. Dezember. Von da an soll er jeden Tag um 18:30 Uhr an einem anderen Ort stattfinden. Am 24. Dezember findet kein Adventskalender mehr statt.

Termine und Adressen des „lebendigen Adventskalenders“ werden im nächsten Gemeindebrief, auf der Internetseite der Kirchengemeinde und in den Schaukästen der Kirche veröffentlicht (das Einverständnis der Teilnehmer wird vorausgesetzt).

Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, an den Abenden teilzunehmen.

Wer sich aktiv an der Gestaltung des Kalenders beteiligen möchte, melde sich bitte mit Angabe des Wunschtermins bis zum 15.09.2020 bei Sandra Koch oder Sonja Illemann-Bergen.

Sandra Koch
Tel.: 05164-901727

Sandra Koch
Tel.: 05164-901727