Aus dem Kirchenvorstand

Regelmäßige Friedhofsgänger werden es schon längst bemerkt haben:

Seit Juli gibt es neue stabile Sitzbänke aus unbehandeltem, langlebigem Lärchenholz, die in den Heide-Werkstätten Walsrode hergestellt wurden. Die alten Bänke waren größtenteils schon mehr als abgängig, teilweise wäre eine Benutzung lebensgefährlich gewesen.

Deshalb hat der Kirchenvorstand die neuen Bänke in Auftrag gegeben und aufgestellt. Einige Feinarbeiten fehlen noch, die Bänke sind aber sofort nutzbar. Eine Bank steht auf dem Friedhof Hudemühlen, 2 Bänke in Ahlden und 6 Bänke in Hodenhagen. Eine der alten Bänke in Hodenhagen konnte noch weiter genutzt werden.